Unterricht

An unserer Schule arbeiten alle Pädagogen und Mitarbeiter kooperativ und konstruktiv zusammen. Dadurch wird die Umsetzung eines schülergerechten, fächerübergreifenden und projektorientierten Unterrichts erleichtert. Wir sind offen für neue Impulse, Ideen und Ziele.

 

Durch offene Unterrichtsformen wie Stationslernen, Werkstattunterricht, Tages-/ Wochenplanarbeit, klassen- und jahrgangsübergreifenden Unterricht sowie durch selbstgesteuerte Projekte gibt unsere Schule den Kindern vom ersten Schultag an die Gelegenheit zum produktiven, kreativen und selbstentdeckenden Lernen. Der Unterricht ist auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und sieht Differenzierungsmöglichkeiten vor. Integrationsmaßnahmen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum in Heide.

Die Qualität der unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Arbeit wird positiv beeinflusst durch:

  • das Lernen im fächerübergreifenden Unterricht
  • das Lernen im differenzierten Unterricht (innere und äußere Differenzierung)
  • kollegiale Kooperation
  • engagierte Zusammenarbeit zwischen Elternschaft und Schule
  • Projekttage (z. B. Literaturtage, Zirkusprojekt, Obst- und Gemüsefrühstück für alle)
  • Feste und Feiern im Jahresrhythmus (z. B. Vogelschießen, Schulfeste, Sport- und Spielfeste, Weihnachtsfeiern, Fahrt in den "Nikolauswald")
  • AG-Angebote
  • Unterrichtsgänge und ein- oder mehrtägige Klassenfahrten
  • außerschulisches Lernen in Betrieben, Museen und anderen Einrichtungen (z. B. Feuerwehr, Bäcker, Schmied, Imker, Müller, Klärwerk, Museen in Heide und Meldorf, Kompostwerk, Wattforum, Seehundstation, ...)
  • Besuche von Theateraufführungen
  • ...

Termine
Hemmingstedt


Termine
Lohe-Rickelshof